РусскийDeutsch
 

www.rok-stuttgart.de

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
E-Mail Drucken

Russische Namen deutscher Stadt

Russische Namen deutscher StadtРусские имена немецкого города

Автор и режисер: Нелли Жбанова

Язык: русский / Sprache: Russisch   -  50:30 минут / Minuten

2017 г.

 
E-Mail Drucken

Tagung "Schatz des Orients – Begegnung mit Glaube, Kultur und Leben der altorientalischen und orthodoxen Christen"

Tagung Schatz des Orients 2017

Die gesamte Tagung ist nun auch auf YouTube verfügbar.

Язык: немецкий / Sprache: Deutsch.

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken

Jugendpilgerfahrt ins Hl. Land 27.10. – 3.11.2017

Jugendpilgerfahrt ins Heilige Land

Für Jugendliche und junge Erwachsene von 16 bis 27 Jahre

Kosten: 695 € zzgl. Flug (von ca. 320 bis 400 €);

man muss mit Ausgaben in Höhe von etwa 20 - 25 € am Tag rechnen

 

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken

Ansprache der christlich-orthodoxen Gemeinden gegen den Bildungsplan

Rede von Ilya Limberger, dem Erzpriester der Russisch Orthodoxen Kirche auf der DEMO FÜR ALLE am 19. Oktober 2014 in Stuttagrt.
DEMO FÜR ALLE - 19.10.2014, StuttgartDEMO FÜR ALLE - 19.10.2014, Stuttgart

Die christlich-orthodoxen Mitbürgerinnen und Mitbürger dieses Landes – die Griechen, die Russen, die Serben, die Rumänen, die Bulgaren und weitere christlich-orthodoxe Menschen mit oder ohne Migrationshintergrund – treten entschieden gegen die von uns als Frühsexualisierung  der Kinder und Relativierung der traditionellen Familie empfundene Ausrichtung des neuen Bildungsplanes ein.

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken

Guttat September 2017

guttat

Liebe Freunde, der Sommer ist vorbei, Zeit, die Ernte einzubringen.

Im August halfen wir:

Valentina Michailova, 5 Jahre, aus Rovno (Ukraine), mit Medikamenten gegen ihre Papillomviren; Daniel Lichodienko, 5 Jahre, aus Komsomolsk am Amur (Russland), mit der Bezahlung seines Aufenthaltes in einer deutschen Klinik aufgrund seiner Kinderlähmung und Dysplasie; Xenia Sokolnikova, 11 Jahre, aus Jekaterinburg (Russland), mit der Bezahlung der Blutkrebs-Therapie in einem Israelitischen Krankenhaus; Nastja Dubogrysova, 2 Jahre, aus Blagoweshensk (Russland), mit der Bezahlung von Medikamenten gegen ihr Krebsleiden; Tatjana Ovsjanikova, 35 Jahre, aus Borisov (Weißrussland), die an einem Tumor und Blindheit, mit der Bezahlung der Diagnose und Operation in einem Moskauer Klinikum; Der vielköpfigen Familie Ermakovy aus Donezk, beim Umzug.

Vielen Dank für Ihre vertrauensvolle Unterstützung!

 Im September erwarten unsere Hilfe:

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken

Russische Kirche im Ausland, Gottesdienst in Kirchheim unter Teck

IMG_4910_Andere IMG_4913_AndereВ Храме Св. равноапостольных Кирилла и Мефодия Греческой Православной общины

адрес: Limburgstraße 65, 73230 Kirchheim unter Teck (Карта)

Ближайшее Богослужение:

 


11.11.2016      18:00   Вечерня (возможность исповеди)

12.11.2016      09:00   Божественная Литургия (возможность исповеди с 8:00)


09.12.2016      18:00   Вечерня (возможность исповеди)

10.12.2016      09:00   Божественная Литургия (возможность исповеди с 8:00)


Иерей Борис Майданик (клирик Храма Св. Николая Штутгарт) тел: 0711-12177205 моб.: 0151 18380918

 

 
E-Mail Drucken

Gründung der Russischen Orthodoxen Jugend in Baden Württemberg e.V.

ROJ_BW_2016_sAm Samstag, 20. Februar 2016, traf sich Russische Orthodoxe Jugend in Baden Württemberg zu ihrer ersten Mitgliederversammlung und gründete den deutschlandweit ersten Jugendverband der ROJ auf Landesebene.

Die im Vorfeld entworfene und mit allen beteiligten Behörden abgestimmte Satzung des neuen Verbandes wurde gemeinsam studiert und in der Folge einstimmig angenommen.

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken

Orgel und Blechbläser in Moskau. Eine musikalische Reise nach Russland. Ein Projekt- und Reisebericht von Eberhard Klotz aus Stuttgart

Quelle: organpromotion.de

Концерт Глория, Москва 2015 Meine Reise nach Russland begann mit dem Nachtzug von Mannheim nach Berlin. Am 3. November kam ich morgens am neuen Berliner Hauptbahnhof - mit seiner ausgesprochen interessanten modernen Architektur an. Es war bestes Reisewetter mit herbstlichmildem Sonnenschein. Von Berlin ging es mit dem Europa-Express nach Warschau und dort musste ich in den Nachtzug nach Moskau umsteigen. In Polen kann man erst bei den Anzeigetafeln am Bahnhof selbst erfahren, auf welchem Gleis der nächste Zug abfährt, und mit viel Gepäck ist das Umsteigen dadurch nicht gerade einfach. Zum Glück gab es andere Reisende, die ebenfalls nach Russland wollten und die wussten, auf welchem Gleis der nächste Zug abfährt.

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken

Schulfächer im Griff der „Gender-Studies“?

Verantwortung für die Familie e.V. -  www.vfa-ev.de„Gender-Studies" haben Schulfächer mehr und mehr mehr im Griff. Wer dagegen aufbegehrt, wird als reaktionär bezeichnet. Kritik ist unerwünscht.
Was können Eltern tun? Anbei Handreichungen zum Weitergeben:  Info-Flyerpdf_button.
Verantwortung für die Familie e.V.
Tipp: Auf der Seite www.vfa-ev.de unter dem Button "Studien & Materialien" im Bereich "Schule" finden Sie weitere hilfreiche Informationen.
 
E-Mail Drucken

[Deutsch] Hilfe im Alter. Eine Initiative der orthodoxen Gemeinden.

Hilfe_im_Alter_02Hilfe_im_Alter_01In Zusammenarbeit mit der Evangelische Diakonissenanstalt Stuttgart

Anrede zur orthodoxen Gemeinden

Ελληνικά Српски Română Български Русский  

Liebe Brüder und Schwestern!

In dem man anderen hilft, hilft man sich selbst!

Unsere Gemeinden brauchen Deine Unterstützung für die Schaffung einer für orthodoxe Christen vorgesehenen Abteilung in einem Altenpflegeheim.

In den letzten Jahren ist die Zahl der orthodoxen Christen in Stuttgart – der griechischen, russischen, serbischen, rumänischen, bulgarischen Mitbürger – stark gewachsen. Heute zählt die orthodoxe Bevölkerung in Stuttgart und Umgebung mehrere zehntausend Menschen. Auch unsere orthodoxen Brüder und Schwestern werden alt, gebrechlich und hilfsbedürftig. Nicht alle haben Familien, die sie am Ende ihres Lebens zu Hause pflegen können.

Weiterlesen...
 
E-Mail Drucken

Gemeinschaftsgebet für Kinder

Икона Пресвятой Богородицы, именуемая “Воспитание” (память 5 марта по старому стилю)

Demjenigen, der einmal die Liturgie in unserer Kathedrale verfolgte, fiel bestimmt die Anzahl unserer Kinder auf. Selbstverständlich bereitet uns dieser Fakt eine große Freude, erfordert aber zur gleichen Zeit eine Menge von Arbeit und persönlichen Einsatz von uns.

Die Eltern haben eine Unzahl an Sorgen, die wichtigste lautet aber, wie könnte man es so bewirken oder beeinflussen, dass das Kind, wenn die Zeit kommt, von alleine in die Kirche käme und nicht Hand in Hand von den Eltern rein geführt werde.

Weiterlesen...
 
«Троицкая Слобода» - Новый городской квартал в Сергиевом Посаде

Heute:

Tägliche Bibellese