Donnerstag, den 26. September 2013 um 20:20 Uhr
Drucken

„Sommernachtsball in Stuttgart“

Es ist schon Tradition in unserer Stuttgarter Gemeinde, dass Anfang Juli  das Fest mit dem wundervollen Thema “Liebe und Familie“ zu Ehren der Heiligen Pjotr und Fevronia gefeiert wird.

In diesem Jahr hatten die Jugendlichen des Jugendrates der ROJ eine neue und interessante Idee. Das Fest sollte nicht einfach ein Fest sein, sondern ein Ball mit klassischen Tänzen, deren Erlös an kranke Kinder im Stuttgarter Olgäle geht.

Gesagt, getan – nach langer Vorbereitungszeit und teilweise stressiger Organisation war es endlich soweit: am 12. Juli 2013 fand der erste „Sommernachtsball“ in den Räumen der evangelischen Gemeinde in Stuttgart – West statt. Der wunderschön geschmückte Saal, das leckere Essen und die fantastische Livemusik gespielt durch ein Ensemble geleitet von  Ira Paleeva, wurden ergänzt durch festlich angezogene junge Menschen in bester romantischer Stimmung. Gäste kamen aus ganz verschiedenen Regionen in Deutschland:Stuttgart, München, Dortmund etc.

Als es um 12. 00 Uhr nachts an der Zeit war sich zu verabschieden wollte Niemand gehen. Es ist manchmal so schön in einem Märchen zu verweilen, auch wenn man weiß, dass draußen die Realität mit all ihren Problemen und Schwierigkeiten wartet.

Wir danken allen Beteiligten, Helfern, Organisatoren insbesondere Katja Karpenko, Andrej Pal, Olga Bauer und Natalia Beliakova und allen Gästen für den wundervollen, unvergesslichen Sommernachtsball und hoffen, dass noch viele weitere folgen werden!

Der Jugendrat