Drucken

Афиша

Афиша
Am Gedenktag für die Großmärtyrerin Ekaterina - dem 7 Dezember, welcher gleichzeitig der Namenstag der Großfürstin Katharina Pawlowna (Königin von Württemberg) ist, fand in der zur Kathedrale des Heiligen Nikolaus gehörenden Schule ein Festkonzert statt. An diesem nahmen Lehrer, ihre Schüler und Gäste teil. Für die Kleinstkindermusikgruppe, der jüngste Musiker ist kaum drei Jahre alt, unter Leitung von Pädagogen Oxana Hermes und Ekaterina Ivanova war es der allererste Bühnenauftritt. Dennoch war das Niveau der Darbietung hoch. Es erklang die Musik von Schubert und Tschaikowsky, Grieg und Rimski-Korsakow, Brahms und Vasily Andreew. Die Geige sang und weinte, das Klavier klang mal leidvoll, mal scherzhaft, die Balalaika versetzte in Erstaunen. Mit einem Wort, die Feier war gelungen, die Zuschauer waren mit dem Fest zufrieden!

Fotoreportage

Videoreportage



SkrKey

PROGRAMM :“ musikalische Gabe für Katharina Pawlowna, Königin von Württemberg“

 

 

 

Roman VoronenkoKlavier der Gast

 

Dmitri Schostakowitsch (1906 –1975) Walzer Nr. 2

 

aus der Suite Nr.2 für Jazz-Orchester

 

 

 

Andrey Khvostenko Geige Lehrer & Lesja KhvostenkoKlavier Gast

 

Vittorio Monti (1868 –1922) Csardas

 

 

 

Anna NerobovaKlavier & Oksana Hermes Klavier Lehrerin

 

Andrei Petrow (1930 – 2006) Walzer

 

 

 

Musikgruppe von Oksana Hermes

 

Kinderlied : „Tanz mit mir!

 

 

 

Musikgruppe von Oksana Hermes

 

Kinderlied: „Bruder Jakob“

 

 

 

Vitali Sinani Balalaika Gast & Irina UsanovaKlavier Lehrerin

 

Vasilij Andreev (1861 – 1918) Polonaise

 

 

 

Musikgruppe von Jekaterina Iwanowa

 

Franz Schubert (1797–1828) „Kinderkomposition“ Ecossaise

 

 

 

Sofia KalislamovaGeige & Lola FatkhullkhodjaevaKlavier Gast

 

Peter Tschaikowski (1840 –1893) das Traurige Lied

 

 

 

Alexandra MelnikKlavier & Jekaterina IwanowaKlavier Lehrerin

 

Edvard Grieg (1843 –1907) Norwegischer Tanz

 

 

 

Olga Rother Klavier Lehrerin & Oksana Hermes Klavier

 

Johannes Brahms (1833 – 1897) Ungarischer Tanz

 

 

 

Andrey Khvostenko Geige & Lesja KhvostenkoKlavier

 

Nikolai Rimski – Korsakow (1844 – 1908) „Der Hummelflug“

 

 

 

Alena HermesKlavier & Kristina KireltschukKlavier

 

Jacques Offenbach ( 1819 – 1880) Cancan

 

 

 

Daria TusupovKlavier & Hida AlicKlavier

 

Anne Terzibaschitsch ( geb.1955) Tango

 

 

 

 

 

Viktoria RjabovaGeige & Lola FatkhullkhodjaevaKlavier

 

Karl Bohm (1844 – 1920) Perpetuo mobile

 

 

 

 

 

Änderungen sind möglich

 

 

 

Moderation: Veronieka Rother (Jugendrat ROJ)

 

Anna Smykalova (Jugendrat ROJ)