напечатать   download (Word)   (PDF RU)    (PDF DE


Die Live Übertragung dieser Gottesdienste finden Sie auf unserem Youtube Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UCqFIzRO2GmAE0skYvZbzgWQ/featured

 

 

Jede Woche

 Samstag:

 17:00 Vigil

 Sonntag:

 07:00 / 10:00 Göttliche Liturgie

 Di - Fr:

 16:00 - 19:00 Kirche für das stille Gebet von Einzelpersonen geöffnet

Juli 2021

Hl. Johannes Maximowitsch, Erzbischof von Shanghai und San Francisco (1966).
Methodios, Bischof von Olympos und Patara, Kirchenvater (312). Hl. Gleb Andreevich von Vladimir, Prinz (Sohn des hl. Andreas von Bogolub) (XII). Hl. Mina, Bischof von Polotsk (1116). Gurias, Erzbischof von Kazan, Übertragung der Gebeine (1630). Märt. Inna, Pinna und Rimma (I–II).

 

02.07

Freitag

18:00

Vigil

Joh. X, 1–91

 

03.07

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie   männlicher Chor

Hl.: Hebr. VII, 26 – VIII, 2. Joh. X, 9–16.
Tägl.: Röm.
III, 19–26. Mat. VII, 1–8

 

Sonntag 2 nach Pfingsten. Ton 1. Allerheiligen von Russland.
Gedächtnis folgender Heiliger: Märt. Julian von Tarsus (ок. 305). Maximos der Grieche, Auffindung der Reliquien (1996). Terentius, einer der 70 Jüngern Jesu, Bischof von Ikonium (I). Hl. Iulius der Prister und Iulia die Diakonisse (V). Märt. Artschil II., König von Georgien (VIII), und Luarsab II., König von Kartlien (1622) (Georgien). Synaxis der Heiligen Väter vom Heiligen Berg Athos.

 

03.07

Samstag

17:00

Vigil

Ev. 2-е, Mark.  XVI, 1–8.

 

04.07

Sonntag

07:00
10:00

Göttliche Liturgie
Göttliche Liturgie

Röm. II, 10–16. Mat. IV, 18–23.
Hl.: Hebr. XI, 33 – XII, 2. Mat. IV, 25 – V, 12.

 

Hochfest der Geburt des herrlichen und glorreichen Propheten Johannes, des Vorläufers und Täufers Jesu
Hl. Antonius, Abt von Dymsk (Novgorod) (um. 1224). Gerechte Jünglinge Johannes und Jakobus von Menjugi (Novgorod) (1566–1569). Märt. sieben Brüder: Orentius, Pharnacius, Eros, Firmus, Firminus, Cyriacus und Longinus (IV).

 

06.07

Dienstag

18:00

Vigil

Luk. I, 24–25, 57–68, 76, 80

 

07.07

Mittwoch

09:00

Göttliche Liturgie

Täufer: Röm. XIII, 11 – XIV, 4. Luk. I, 1–80

 

Märt. Febronia von Nisibis (um. 304). Peter, Prinz, (als Mönch: David), Wundertäter von Murom und Febronia, seine Frau, (als Nonne: Euphrosyne), Wundertäterin von Murom (1228). Hl. Dalmatos von Iset (Perm) (1697).

 

07.07

Mittwoch

18:00

Vigil

Röm. VIII, 22–27. Mat. X, 23–31.
Märt.: 2 Kor. VI, 1–10. Luk. VII, 36–501, oder
Hl. Fürsten
: Gal. V, 22 – VI, 2. Mat. IV, 25 – V, 12

 

08.07

Donnerstag

09:00

Göttliche Liturgie

 

Gottesdienst in Kirchheim u. Teck in der Kirche Hl. Kyrill und Method (Griechische Orthodoxe Gemeinde) Adresse: Limburgstraße 65, 73230 Kirchheim unter Teck

 

08.07

Donnerstag

17:00

Vesper, Morgenamt

(Beichtemöglichkeit)

 

10.07

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie

(Beichtemöglichkeit ab 8:30)

 

Hl. Sampson, Priester, Beherberger (um. 530). Gerechte Johanna, die Myrrheträgerin (I). Ambrosius in Optina, Mönch, Starez, Auffindung und Übertragung der Gebeine (1998). Hl. Serapion von Kozheezersk (1611). Hl. Severus von Interocrea / Antrodoco, Priester (VI). Hl. Georg der Hagiorite, Priester, Abt auf dem Athos (1065) (Georgien).Hl. Martin von Turov (1146).

 

09.07

Freitag

18:00

Vesper  in deutscher Sprache

 

 

10.07

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie   in deutscher Sprache

Hl. Samson: Gal. V, 22 – VI, 2. Luk. XII, 32–40.
Tägl.: Röm. III, 28 – IV, 3. Mat. VII, 24 – VIII, 4.

 

Sonntag 3 nach Pfingsten. Ton 2.
Gedächtnis folgender Heiliger: Übertragung d. Gebeine von Märt. und unbesoldeten Wundertätern Cyrus und Johannes (412). Hl. Sergei (Sergius), Abt, und German (Herman), Abt, Wundertäter von Valaam (um. 1353). Hl. Xenophon, Abt in Robeika (Novgorod) (1262). Hl. Paul der Arzt, Mönch. Märt. Neophytos, Hiob, Neophytos, Hiob und Parthenius von Lipsi.

Von den drei Händen” - Ikone der Heiligsten Gottesmutter (VIII).

 

10.07

Samstag

17:00

Vigil

Ev. 3, Mark. XVI, 9–20.

 

11.07

Sonntag

07:00
10:00

Göttliche Liturgie
Göttliche Liturgie

Apg. XX, 16–18, 28–36. Joh. XVII, 1–13.
Röm.
V, 1–10. Mat. VI, 22–33.
Gottesmutter: Phil. II, 5–11. Luk. X, 38–42; XI, 27–28.

 

Hl. Ruhmreiche Apostelfürsten Petrus und Paul (67).

Hl Gregor, Metropolit von Iraklia und Redestos (1925). Hl. Paisius der Neue vom Athos, Ältester (1994). Märt. Neophyt, Jonas, Neophyt, Jonas und Parthenos von Lipsi (wandernde Feier am 1-en Sonntag nach 27 Juni).

 

11.07

Sonntag

18:00

Vesper, Morgenamt

Joh. XXI, 15–25.

 

12.07

Montag

09:00

Göttliche Liturgie

App.: 2_Kor. XI, 21 – XII, 9. Mat. XVI, 13–19.

 

Hl. Neumärt. Alexander von München (Schmorell)
Synaxis der heiligen, ruhmreichen 12 Apostel: Petrus, Andreas, sein Bruder, Jakobus (der Grosse) Sohn des Zebedäus, Johannes, sein Bruder, Philippus, Bartholomäus, Thomas, Matthäus, Jakobus (der Jüngere) Sohn des Alphäus, Juddas Thaddäus, Simon der Zelote und Matthias.
Hl. Peter, Zarevitsch der Horde (Rostov) (1290). Heiligsprechung Hl. Sophronii, Bischof von Irkutsk (1918). Hl. Tichon, Basilius und Nikon in Solowki (XVI). Hl. Arsenius, Bischof von Tver, Übertragung der Gebeine (1409).

 

12.07

Montag

18:00

Vesper, Morgenamt

 

 

13.07

Dienstag

09:00

Göttliche Liturgie

App.: 1 Kor. IV, 9–16. Mark. III, 13–19.
Tägl.: Röm. IX, 18–33. Mat. XI, 2–15 

 

Märtyrer der Königsfamilie: Russischer Zar Nikolaus II., Zarin Alexandra,  Kronprinz Alexis, Grossherzoginnen Olga, Tatiana, Maria, Anastasie und mit ihnen Getöteten (1918). Hl. Andreas, Erzbischof von Kreta (740). Hl. Martha, Nonne, Mutter von Simeon Stylites dem Jüngeren (551). Hl. Andrej (Andreas) Rubljow (Rublëv), Ikonenschreiber (XV). Märt. Theodotos und Theodota (108). Märt. Theodor, Bischof von Cyrene in Lybien (310). Hl Andrej (Andreas) Großprinz von Bogoliubsk (1174).Hl. Andreas, Erzbischof von Kreta (740).

 

16.07

Freitag

18:00

Vesper, Morgenamt

Mat. X, 16–22

 

17.07

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie

Märt: Röm. 8, 28–39.Joh. 15, 17–16,2
Tägl.: Röm. VI, 11–17. Mat. VIII, 14–23.

 

Sonntag 4 nach Pfingsten. Ton 3.
Gedächtnis folgender Heiliger: Erhebung der Gebeine von Sergius von Radonezh, Klostergründer, Wundertäter (1422).
Märt. Elizabeta Feodorovna, Großfürstin, Ordensgründerin und Barbara, ihre Gefährtin (1918). Hl Athanasios der Athonite, Hegumenos der Großen Laura auf dem Athos (1000). Hl. Agapit, Glaubensbekenner (1936). Märt. Anna und Kyprilla (304). Hl. Lampados der Wundertäter von Eirenopolis (X). „Ekonomissa“ - Ikone der Heiligsten Gottesmutter von der Großen Laura auf dem Athos.

 

17.07

Samstag

17:00

Vigil

Ev. 4-е, Luk. XXIV, 1–12.

 

18.07

Sonntag

07:00
10:00

Göttliche Liturgie
Göttliche Liturgie

Röm. VI, 18–23. Mat. VIII, 5–13.
Hl.: Gal. V, 22 – VI, 2. Luk. VI, 17–23.

 

Erscheinung der „Kazan – Ikone“ der Heiligsten Gottesmutter (1579).
Groß-Märt. Prokopios der Große von Cäsarea (303). Gerechter Prokopius von Usya (Vologda), Narr für Christus, Wundertäter (1303). Prokopius von Usya (Vologda), Narr für Christus (XVII).

 

20.07

Dienstag

18:00

Vesper, Morgenamt

Luk. I, 39–49, 56

 

21.07

Mittwoch

09:00

Göttliche Liturgie

Gottesmutter: Phil. II, 5–11. Luk. X, 38–42; XI, 27–28

 

Märt. Euphemia, Gedächtnis ihres Wunders beim Konzil von Chalkedon, welches Orthodoxie bekräftigte (451).
Apostelgleiche Helga (Olga, Elena), Großfürstin von Russland, in Heiliger Taufe Helena (969)
. Erhebung der Gebeine des Märt. Hilarion, Erzbischof von Werejsk (1998). Märt. Cindeus von Pamphylia d. Presbyter (III–IV).

 

23.07

Freitag

18:00

Vigil

 

 

24.07

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie
          
in deutscher Sprache

Hl.: 2 Kor. VI, 1–10. Luk. VII, 36–50.
Tägl.: Röm. VIII, 14–21. Mat. IX, 9–13.

 

Sonntag 5 nach Pfingsten. Ton 4.
Gedächtnis folgender Heiliger: Märt. Proklos und Hilarios in Ankyra (II). Hl. Michael, Mönch in Maleinos (962). Märt. Theodor der Waräger und Johannes, sein Sohn, in Kiev (983). Hl. Arsenios von Novgorod, Narr für Christus (1570). Hl. Simon von Volomsk, Abt/Hegumenos (1641). Märt. Golindukha (Taufname Maria) von Persien (591). Hl. Johannes Waraswatsche (1005) und Gabriel Mtaz'mindeli (Atoneli, vom Athos) (X) (Georgien).

Von den drei Händen” - Ikone der Heiligsten Gottesmutter (VIII).

 

24.07

Samstag

17:00

Vigil

Ev. 5-е, Luk. XXIV, 12–35.

 

25.07

Sonntag

07:00
10:00

Göttliche Liturgie
Göttliche Liturgie

Röm. X, 1–10. Mat. VIII, 28 – IX, 1.
Gottesmutter: Phil. II, 5–11. Luk. X, 38–42; XI, 27–28.

 

Gedächtnis folgender Heiliger: Synaxis der Heiligen Väter der 6 ökumenischen Konzile. Synaxis des Erzengels Gabriel. Hl. Stephanos, Mönch im Kloster des Heiligen Sabbas (794). Hl. Julian, Bischof von Kenoma in Italien (I). Märt. Serapion (II–III). Märt. Marcian von Iconium (258).

 

25.07

Sonntag

18:00

Vesper, Morgenamt

 

 

26.07

Montag

09:00

Göttliche Liturgie

Röm. XVI, 17–24. Mat. XIII, 10–23.
Erzengel: Hebr. II, 2–10. Luk. X, 16–21.

 

26.07

Montag

18:00

Akathistos vor der Ikone der Heiligsten Gottesmutter "Unerschöpflicher Kelch"

 

Apostelgleiche Großfürst Vladimir I, in Heiliger Taufe Basil (1015). Märt. Quiricus (Cyricus) und Julitta (um. 305). Märt. Abudimus von den Inseln von Tenedos (IV). Ap. von den 70 Aquila (I). Hl. Stephan, Abt von Makhrishche (Vologda) (1406). Märt. Justus, in Rom (I). Hl. Ellius (Hellius) von Ägypten, Mönch (IV). Hl. Onesimus, Mönch von Magnesia, Wundertäter (IV). Märt. Johannes von Merv in Turkmenistan (XI). Hl. Nikodemos der Hagiorite (1809).

 

27.07

Dienstag

18:00

Vesper, Morgenamt

Joh. X, 9–16, oder Mat. XIII, 44–54

 

28.07

Mittwoch

09:00

Göttliche Liturgie

Apostelgleiche.: Gal. I, 11–19. Joh. X, 1–9

 

Märt. Marina (Margareta) von Antiochien (IV). Hl. Irenarchus, Abt in Solovki (1628). Hl. Leonides (Leonid), Abt in Ustnedumsk (Vologda) (1654). Übertragung d. Gebeine Hl. Lazaros, Säulensteher, Asket, Wundertäter.

 

29.07

Donnerstag

18:00

Vesper, Morgenamt

 

 

30.07

Freitag

09:00

Göttliche Liturgie

1_Kor. IV, 5–8. Mat. XIII, 44–54.
Märt.: 2_Kor. VI, 1–10. Luk. VII, 36–50.

 

Märt. Aimilianos (363). Märt. Hyacinth von Amastris (IV). Hl. Johannes der lange Leidende, aus den Höhlen von Kiew (1160). Hl. Pambo der Gehorsame, Rekluse bei den Höhlen von Kiew, Bekenner der Orthodoxie gegenüber den Tartaren (XIII). Hl. Pambo, Abt in der Nitrischen Wüste (IV).

 

30.07

Freitag

18:00

Vesper, Morgenamt

 

 

31.07

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie
           Kinderchor

Röm. IX, 1–5. Mat. IX, 18–26.

 

Sonntag 6 nach Pfingsten. Ton 5.
Gedächtnis folgender Heiliger: Synaxis Heiliger Väter von 6 ökumenische Konzilien. Hl. Makrina „die Jüngere”, Schwester von Hl. Basilius des Grossen (380). Hl. Dios (um. 430). Seraphim von Sarov, Mönch, Einsiedler, d. Wundertäter. Erhebung der Gebeine (1903). Synaxis aller Heiligen von Kursk. Hl. Romanus (Olegovitsch); Fürst, von Ryazan (1270). Hl. Paisius von den entfernten Höhlen von Kiew (XIV). Stephan Lazarevitsch, König von Serbien (1427) und seine Mutter Militsa (1405), von Serbien.

 

31.07

Samstag

17:00

Vigil

  

 

01.08

Sonntag

07:00
10:00

Göttliche Liturgie
Göttliche Liturgie

Röm. XII, 6–14. Mat. IX, 1–8.
Hl. Väter: Hebr. XIII, 7–16. Joh. XVII, 1–13.
Hl.: Gal. V, 22 – VI, 2. Luk. VI, 17–23.

 

Orthodoxe Kalender
days.pravoslavie.ru  http://www.holytrinityorthodox.com/ru/calendar/  http://calendar.rop.ru

Druckversion     download (Word)   (PDF RU)    (PDF DE)