напечатать   download (Word)   (PDF RU)    (PDF DE

Die Live Übertragung dieser Gottesdienste finden Sie auf unserem Youtube Kanal:
https://www.youtube.com/channel/UCqFIzRO2GmAE0skYvZbzgWQ/featured

 

 

Jede Woche

Samstag:

 17:00 Vigil

 

 Sonntag:

 07:00 / 10:00 Göttliche Liturgie

 

 Di - Fr:

 16:00 - 19:00 Kirche für das stille Gebet von Einzelpersonen geöffnet

 

 Di, Do:

17:30 - Gebet um den Frieden in der Ukraine


September 2022
 

Märt. Florus und Laurus (II). Märt. Hermas, Serapion und Polienus (II). Märt. Emilian, Bischof von Trebia und mit ihm  Hilarion, Dionysios und Hermippos (um. 300). Hl. Johannes V. (674) und Georg I. (683), Patriarchen von Konstantinopel. Hl. Makarios, Abt im Kloster Pelikites in Konstantinopel (um. 830). Hl. Johannes von Rila (946).

 

29.08

Dienstag

18:00

Vigil

 

 

31.08

Mittwoch

09:00

Göttliche Liturgie

2_Kor. VI, 11–16. Mark. I, 23–28.
Märt.: Eph. VI, 10–17. Luk. XII, 2–12

 

 

 

Thaddäus (Addai), einer der 70 Apostel, der König Abgar das nicht von Menschenhand gemalte Bild Christi brachte (um. 44). Märt. Bassa und ihre Kinder, Märt. Theogenios,, Agapios und Pistos (305–311). Hl. Abraham (Avraamii), Priester, Abt in Smolensk, Wundertäter (XIII). Hl. Martha, Schemanonne von Diveyevo (1829). Hl. Abramios der Arbeitsame, von den Höhlen bei Kiew (XII–XIII). Märt. Raffael von Šišatovac in Serbien (1941).

 

02.09

Freitag

18:00

Vesper, Morgenamt

 

 

03.09

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie
             in deutscher Sprache

1_Kor. I, 26–29. Mat. XX, 29–34.

 

 

 

Sonntag 12-е nach Pfingsten. Ton 3.
Gedächtnis folgender Heiliger: Märt. Agathonicus, Zotikos, Theoprepios (Bogolep), Akyndinos, Severian und andere (305–311). Märt. Gorazd (Matej Pavlik), Bischof von Tschechien und Mähren-Schlesien (1942). Hl. Isaakius Antimonow von Optina (1894). Märt. Athanasios, Bishof von Tarsus in Cilicien (270–275), Hl. Anthousa (um. 298) und ihre Diener, Märt. Charisimos und Neophytos (270–275). Märt. Eulalia von Barcelona (um. 303).

 

03.09

Samstag

17:00

Vigil

Ev. 1-е, Mat. XXVIII, 16–20.

 

04.09

Sonntag

07:00
10:00

Göttliche Liturgie
Göttliche Liturgie

1_Kor. XV, 1–11. Mat. XIX, 16–26.

 

 

 

Vladimirkaya - Ikone der Heiligsten Gottesmutter (Empfang im Jahr 1395. Feierlichkeiten zur Erinnerung an die Rettung Moskaus vor Invasion Tamerlans). Märt. Hadrianus (Adrian) u. Natalia (305–311). Hl. Adrian, Abt in Ondrusov (1549).

 

07.09

Mittwoch

18:00

Vigil

Luk. I, 39–49, 56.

 

08.09

Donnerstag

09:00

Göttliche Liturgie

2_Kor. X, 7–18. Mark. III, 28–35.
Gottesmutter: Phil. II, 5–11. Luk. X, 38–XI,28.

 

 

 

Hl. Moses der Schwarze (der Äthiopier, der Starke) (um. 400). Hl. Hiob von Pochaev (1659), Erhebung der Gebeine (1833).Synaxis der Heiligen der Höhlen bei Kiew, deren Gebeine in den entfernteren Höhlen von hl. Theodosius liegen. Hl. Sabbas von Pskov, Abt in Krypetsk (1495). Gerechte Hanna die Prophetin, Tochter des Penuëls, die unseren Herrn Jesus Christus im Tempel von Jerusalem getroffen hat (I). Märt. Susanna (Schuschanik, Shishanika, Shushainik), Königin von Georgien (475).

 

09.09

Freitag

18:00

Vesper, Morgenamt

 

 

10.09

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie

Hl.: Gal. V, 22 – VI, 2. Luk. VI, 17–23.
Tägl.: 1_Kor. II, 6–9. Mat. XXII, 15–22.

 

 

 

Sonntag 13-е nach Pfingsten. Ton 4.
Johannes der Täufer: Gedenktag der Enthauptung
.
Fastentag

 

10.09

Samstag

17:00

Vigil

Ev. 2-е, Mark. XVI, 1–8.

 

11.09

Sonntag

07:00
10:00

Göttliche Liturgie
   Gebet zum Anfang des Schuljahres
Göttliche Liturgie
   
Gebet zum Anfang des Schuljahres

1_Kor. XVI, 13–24. Mat. XXI, 33–42.
Täufer: Apg. XIII, 25–32. Mark. VI, 14–30.

 

 

 

BEGIN DES KIRCHENJARES.
Niederlegung des Gürtels der Heiligsten Gottesmutter (395–408). Gerechter Josua, der Sohn von Nun,  Führer des Volkes Israel (XVI v.Chr.). Hl. Simeon Stylites der Ältere, Einsiedler, Säulensteher, und Martha, seine Mutter (um. 428). Märt. Aithalas von Persien, Diakon (380). Märt. 40 Jungfragen, Asketinen, und Märt. Ammon Diakon, ihr Lehrer (IV). Märt. Callista und ihre Brüder Märt.  Evodus und  Hermogenes (309).

 

13.09

Dienstag

18:00

Vesper, Morgenamt

 

 

14.09

Mittwoch

09:00

Göttliche Liturgie

Neujahr: 1_Tim. II, 1–7. Luk. IV, 16–22.
Hl.: Kol. III, 12–16. Mat. XI, 27–30.

 

Mose, Prophet und Gott-Seher, und Aaron, erster Priester (XVI v. Chr.).
Märt. Babylas, Bischof von Antiochia, und mit ihm 3 Junge: Urban, Prilidian, Epolonius und ihre Mutter Christodula (251). Ioasaph, Bischof von Belgorod, Erhebung der Gebeine (1911). Mitrophanos, Bischof von Voronezh (1703), zweite Aufindung der Gebeine (1989). Synaxis der Heiligen von Voronezh. Märt. Parphenium, Abt vom Kisiltaschi-Kloster auf der Krim (1866). Märt. Hermione, Tochter des Ap. Philippus, des Diakons (um. 117). Märt. Babylas von Nicomedia, Märtyrer, und 84 Kinder, (IV). Märt. Theodor, Mianus, Julian, Kion und Centurionus (305–311). Märt. Peter Zimonjic, Metropolit von Dabrobosnien (1941) (Serbien).

 

16.09

Freitag

18:00

Vesper, Morgenamt

 

 

17.09

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie

Hl.: Hebr. XI, 33 – XII, 2. Luk. XII, 32–40.
Tägl.: 1_Kor. IV, 1–5. Mat. XXIII, 1–12

 

 

 

Sonntag 14-е nach Pfingsten. Ton 5.
Gedächtnis folgender Heiliger: Prophet Zacharias, Vater und Elisabeth, Mutter von Johannes, dem Täufer (I). Märt. Atanasij Fylypovyc, Abt in St. Simeon in Berestja (1648). Gleb (David), Fürst, Märtyrer (Gedenktag des Mordes) (1015). Märt. Thiphael und seine Schwester Thivea (Vivea, Bebaia) (98–138). Märt. Sarvelos (Touthaël). Märt. Raïs (Heraïs) von Alexandria (um. 308). Märt. Juventinus und Maximus, Soldaten (361–363). Märt. Urban, Theodor und Medimnos und 77 Gefährten, Märtyrer in Nikomedien (370). Märt. Avdi (Habib, Abdias) in Persien (V).

 

17.09

Samstag

17:00

Vigil

Ev. 3-е, Mark. XVI, 9–20.

 

18.09

Sonntag

07:00
10:00

Göttliche Liturgie
Göttliche Liturgie

2_Kor. I, 21 – II, 4. Mat. XXII, 1–14.
Prophet: Hebr. VI, 13–20. Mat. XXIII, 29–39

 

18.09

Patronatsfest in der Kirche in Wiesbaden (Christian-Spielmann-Weg 1, 65193 Wiesbaden) ..

 

 

 

19.09

Montag

18:00

Akathistos vor der Ikone der Heiligsten Gottesmutter "Unerschöpflicher Kelch"

 

 

 

Geburt unserer Heiligsten Herrin und Gottesmutter Jungfrau Maria.

20.09

Dienstag

18:00

Vigil

Luk. I, 39–49, 56.

 

21.09

Mittwoch

09:00

Göttliche Liturgie

Phil. II, 5–11. Luk. X, 38–42; XI, 27–28.

 

 

 

Samstag vor der Kreuzerhöhung.
Hl. Theodora von Alexandria (474–491). Sergius und Herman von Valaam (1353), Übertragung der Gebeine (1542-1550, 1718). Hl. Silouan, Mönch auf dem Berg Athos (1938). Märt. Demetrius, seine Frau Euanthis und ihr Sohn Demetrian (I). Märt. Diodorus und Didymus von Syrien. Märt. Ia von Persien (362–364). Hl. Euphrosynus der Koch (von Alexandria), Mönch (IX).

 

23.09

Freitag

18:00

Vesper, Morgenamt

Mat. XI, 27–30.

 

24.09

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie

Vor Kreuzerhöhung.: 1_Kor. II, 6–9. Mat. X, 37 – XI, 1.
Tägl.: 1_Kor. IV, 17 – V, 5. Mat. XXIV, 1–13.
Hl.: Gal. V, 22 – VI, 2. Luk. VI, 17–23.

 

 

 

Sonntag 15-е nach Pfingsten, vor der Kreuzerhöhung. Ton 6.
Abschluss des Festes der Heiligsten Gottesmutter.
Märt. Autonomus, Bischof von Italien (313). Hl. Athanasios (Afanasii), Abt des Klosters Vysotsk in Serpukhov, d. Wundertäter (1395). Übertragung d. Gebeine des Gerechten Simeon von Verkhotursk, Wohltäter (1704). Hl. Vassian von Tiksnensk (1624). Märt. Julian, Märtyrer, und 40 Gefährten (IV). Märt. Theodor, Erzbischof von Alexandria.
Märt. Корнута, Coronatus (Cornutus), Bischof von Iconium (Nikomedien) (249–259).

 

24.09

Samstag

17:00

Vigil

Ev. 4-е, Luk. XXIV, 1–12.

 

25.09

Sonntag

07:00
10:00

Göttliche Liturgie
Göttliche Liturgie

Vor Kreuzerhöhung: Gal. VI, 11–18. Joh. III, 13–17.
Tägl. : 2_Kor. IV, 6–15. Mat. XXII, 35–46.
Gottesmutter: Phil. II, 5–11. Luk. X, 38–42; XI, 27–28.

 

Erhöhung des kostbaren und lebenspendenden Kreuzes.
Fastentag.
Gedächtnis folgender Heiliger: Johannes Chrysostomus, Patriarch von Konstantinopel, Kirchenvater (Todestag) (407).

26.09

Montag

18:00

Vesper, Morgenamt

Joh. XII, 28–36.

 

27.09

Dienstag

09:00

Göttliche Liturgie

1_Kor. I, 18–24. Joh. XIX, 6–35.

 

Märt. Fides, Spes und Caritas und ihre Mutter Sophia (um. 137). Märt. Theodotia (um. 230) und Agathoklea in Nicea. 156 Märtyrer von Palästina: Pelios und Nilos, Bischof von Ägypten, Zeno d.Presbyter, Patermuphias, Ilios (Elias) und andere (310). Hl. Joachim der Berühmte (Pany), Patriarch von Alexandria (1567).

29.09

Donnerstag

18:00

Vesper, Morgenamt

 

 

30.09

Freitag

09:00

Göttliche Liturgie

Gal. III, 23 – IV, 5. Mark. VI, 30–45.

 

 

 
                     

Orthodoxe Kalender
days.pravoslavie.ru  http://www.holytrinityorthodox.com/ru/calendar/  http://calendar.rop.ru

Druckversion     download (Word)   (PDF RU)    (PDF DE)