Drucken

напечатать   download (Word)   (PDF RU)    (PDF DE

 
 

Jede Woche

 Samstags:  17:00 Vesper, Morgenamt
 Sonntags:  07:00 / 10:00 Göttliche Liturgie
 Di - Fr  16:00 - 19:00 offen für Besichtigungen
November 2019

Dimitriev Samstag, Gedenken an verstorbene Eltern.
Groß-Märt.
Artemius (362). Gerechter Artemius von Verkol'sk, Bursche (1545). Hl. Gabriel von Samtavro (1995)

 

01.11

Freitag

18:00

Vesper, Morgenamt

 

 

02.11

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie

2 Kor. I, 8–11. Luk. VII, 1–10.
Totengedenken: 1 Thess. IV, 13–17. Joh. V, 24–30.

 

Sonntag 20-е nach Pfingsten. 3 Ton-й.
Gedächtnis folgender Heiliger: Hl. Hilarion der Große von Gaza (371–372). Hilarion, Bischof von Meglin in Bulgarien († 1164, Übertragung der Reliquien 1206). Hl. Hilarion, Mönch in den Höhlen bei Kiew (XI). Hl. Hilarion von Gdovsk, Abt in Pskov. Hl. Theophilos, Abt in Omutsch (Pskov), und Jakob, Abt in Omutsch (Pskov) (um. 1412). Märt. Dasius, Gaius und Zoticus in Nikomedien (303).

 

02.11

Samstag

17:00

Vigil

Ev. 9-е, Joh. XX, 19–31

 

03.11

Sonntag

07:00

Göttliche Liturgie

Gal. I, 11–19. Luk. XVI, 19–31.

Hl.: 2 Kor. IX, 6–11. Luk. VI, 17–23

 

 

 

10:00

Göttliche Liturgie

 

Feier zu Ehren von „Kazan” - Ikone der Heiligsten Gottesmutter.
Abercius Marcellus, Bischof von Hieropolis, d. Wundertäter (um. 167). 7 heilige Jünglinge (Sieben Schläfer), Märtirer von Ephesus: Maximilian (Maximus), Jamblicus, Martinian, Johannes, Dionysius, Exacustodian und Antoninus (um. 250; 408–450). Märt. Alexander, Bischof, Heraclius, Soldat, Anna, Elisabeth, Theodota und Glyceria in Adrianopolis (II–III).

 

03.11

Sonntag

18:00

Vigil

Luk. I, 39–49, 56

 

04.11

Montag

09:00

Göttliche Liturgie

Gottesmutter: Phil. II, 5–11. Luk. X, 38–42; XI, 27–28.

 

 

 

Groß-Märt. Demetrios von Saloniki (um. 306). Gedächtnis an Erdbeben in Konstantinopel (740). Hl. Theophil von Pechersk, Erzbischof von Novgorod, in den entfernteren Höhlen bei Kiew (1482). Märt. Luppos (um. 306). Hl. Athanasias vom Kloster Medikion (Mydicea) (um. 814). Hl. Dimitrii von Basarbov in Bulgarien (1685).

 

07.11

Donnerstag

18:00

Vigil

Mat. X, 16–22.

 

08.11

Freitag

09:00

Göttliche Liturgie

Beben: Hebr., XII, 6–27. Mat., VIII, 23–27.
Groß-Märt.: 2 Tim., II, 1–10. Joh., XV, 17 – XVI, 2.
Tägl
.: 1 Kол. V, 1–7. Luk. XI, 23-26.

 

 

Märt. Nestor von Thessaloniki (um. 306). Hl. Nestor der Chronist, Mönch in Pechersk in den näheren Höhlen (um. 1114). Hl. Nestor der Nicht-Gelehrte in Pechersk in den entfernteren Höhlen (XIV). Erhebung d. Gebeine Hl. Andreas, Prinz von Smolensk (1539). Märt. Capitolina, Märtyrerin, und Eroteis (Erodeita) (304). Märt. Markus, Soterichus und Valentina.

 

08.11

Freitag

18:00

Vigil

 

09.11

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie

Märt.: Eph. VI, 10–17. Luk. XXI, 12–19.
Tägl
.: 2 Kor. III, 12–18. Luk. VIII, 16–21.

 

Sonntag 21-е nach Pfingsten. 4 Ton-й.
Gedächtnis folgender Heiliger: Paraskeva Pyatnitsa (Freitag) Predigerin, Märtyrerin (III). Märt. Terenz, Neonilla, Sarbelus, und seine Kinder Photus, Theodulus, Hierax, Nitus, Bele und Eunice (249–250). Hl. Stephan vom Kloster des Sabas, Hymnenschreiber (IX). Hl. Arsenius I., Erzbischof von Serbien (1266). Hl. Hiobа, Abt in Potschaev (1651). Hl. Demetrius, Metropolit von Rostov (1709). Hl. Theophilus, Narr für Christus in den Höhlen bei Kiew (1853). Märt. Africanus, Terenz, Maximus, Pompeius  und 36 Gefährten (III). Märt. Judas Cyriacus, Patriarch von Jerusalem (363). Hl. Johannes d. Chozebite, Mönch, Bischof von Caesarea (VI). Märt. Neophytos (VII).

 

09.11

Samstag

17:00

Vigil

Ev. 10-е, Joh. XXI, 1–14.

 

10.11

Sonntag

07:00
10:00

Göttliche Liturgie
Göttliche Liturgie

Gal. II, 16–20. Luk. VIII, 26–39.
Hl.: Hebr.
VII, 26VIII, 2. Joh. X, 9–16

 

Märtyrer Kosmas, Arzt, und Damian, Arzt, und Theodota, ihre Mutter, Nonne (III).
Märt. Johannes, Bischof von Arbela und Jakob, der Priester (der Zelot), gequält in Persien (um. 345). Märt. Cyrenia und Juliana (305–311). Märt.
Hermenegild (Ermengild), der Gote, Königsohn (586). Märt. Caesarius, Dacias und mit ihnen 5 (VII).

 

13.11

Mittwoch

18:00

Vesper, Morgenamt

 

 

14.11

Donnerstag

09:00

Göttliche Liturgie

Ärzte.: 1 Kor. XII, 27 – XIII, 8. Mat. X, 1, 5–8.
Tägl
.: Kol.
IV, 2–9. Luk. XI, 47XII, 1.

 

 

Märt. Aceptismas, Bischof von Hnaita, Joseph, der Priester und Aithalas, Diakon (IV). Georg der Märtyrer (Weihe der Kirche in Lydda) (IV). Märt. Atticus, Agapius, Eudoxius, Caterius, Istucharius, Pactovius, Niktopolion und Ihre Gefährten Soldaten (um. 320). Hl. Acepsimas (IV). Snandulia von Persien (IV).

 

15.11

Freitag

18:00

Vigil

 

 

16.11

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie
        in deutscher Sprache

Hl.: Eph. VI, 10–17. Luk. XXI, 12–19.
Tägl.: 2 Kor. V, 1–10. Luk. IX, 1–6.

 

 

 

Gottesdienst in Kirchheim u. Teck in der Kirche Hl. Kyrill und Method (Griechische Orthodoxe Gemeinde) Adresse: Limburgstraße 65, 73230 Kirchheim unter Teck

 

15.11

Freitag

18:00

Vigil

(Beichtemöglichkeit)

 

16.11

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie

(Beichtemöglichkeit ab 8:00)

 

 

 

Sonntag 22-е nach Pfingsten. 5 Ton-й.
Gedächtnis folgender Heiliger: Hl. Joannikius der Große, Einsiedler auf dem Olympos (846).  Nikandros, Bischof von Myra und Hermaios (Hermas) d.Presbyter (I).  Mercurius, Faster von den Höhlen bei Kiew (XIV). Hl. Nikander, Abt von Gorodensk (Novgorod) (XVI). Seliger Simon von Yurievits, Narr für Christus (1584).

 

16.11

Samstag

17:00

Vigil

Ev. 11-е, Joh. XXI, 15–25

 

17.11

Sonntag

07:00
10:00

Göttliche Liturgie
Göttliche Liturgie

Gal. VI, 11–18. Luk. VIII, 41–56.
Hl.: Gal.
V, 22VI, 2. Mat. IV, 25V, 12.

 

Akathistos vor der Ikone der Heiligsten Gottesmutter "Unerschöpflicher Kelch"

 

18.11

Montag

18:00

 

 

 

 

 

Synaxis des Erzengels Michael иnd anderer Erzengel und Himmlischer Kräfte.
Erzengel Michael, Gabriel, Raphael, Uriel, Selaphiel, Jehudiel, Barachiel und Jeremiel.  

 

20.11

Mittwoch

18:00

Vigil

Mat., XIII, 24–30, 36–43.

 

21.11

Donnerstag

09:00

Göttliche Liturgie

Himml. Kräfte: Hebr., II, 2–10. Luk., X, 16–21.

 

 

 

Von den 70 Jüngern Jesu: Herastus, Olympos, Herodion, Sosipater, Quartus (Кварта) und Tertius (I).

Märt. Orest von Kappadokien (von Thyana), der Arzt (304). Märt. Milos (Milios, Miles), Bischof von Susa in Persien und seine zwei Schüler (341). Hl. Theokteristos, Abt von Symbola auf dem Berg Olymp. Groß-Märt. Konstantin Kachai, Prinz in Georgien (852). Georg von Iberia, auf das Rad geschlagener heiliger vornehmer und siegbekleideter (303) (Georgien).

 

22.11

Freitag

18:00

Vigil

 
2 Kor.
VIII, 1–5. Luk. IX, 37–43.

 

23.11

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie

 

 

 

Sonntag 23-е nach Pfingsten. 6 Ton-й.
Gedächtnis folgender Heiliger Groß-Märt. Menas (304). Märt. Viktor und Stephanida von Damask (II). Märt. Vinzenz (Vincentius) von Valencia (von Saragossa) (304). Hl. Theodor Studites, Abt im Kloster Studion, d. Bekenner (826). Seliger Maximus von Moskau, Narr für Christus, d. Wundertäter (1434). Hl. Martyrios, Abt von Zelensk (Pskov) (XVII). Märt. Stephan-Urosch III. von Dechani in Serbien (um. 1336) (Serbien).

 

23.11

Samstag

17:00

Vigil

Ev. 1-е, Mat. XXVIII, 16–20.

 

24.11

Sonntag

07:00
10:00

Göttliche Liturgie
Göttliche Liturgie

Eph. II, 4–10. Luk. X, 25–37.
Märt.: Eph.
VI, 10–17. Mat. X, 32–38; XIX, 27–30.

Hl.: Hebr. XIII, 17–21. Mat. IV, 25V, 12

 

 

 

Philippus, Apostel (I). Hl. Philip, Abt in Irap bei Novgorod (1527). Hl. Justinian der Kaiser (565), und Theodora, seine Frau (548).  Hl. Gregor Palamas, Erzbischof von Thessaloniki (1357).

 

26.11

Dienstag

18:00

Vesper, Morgenamt

Joh., XXI, 15–25.

 

27.11

Mittwoch

09:00

Göttliche Liturgie

1 Thess. IV, 1–12. Luk. XV, 1–10.
Ap.: 1 Kor.
IV, 9–16. Joh. I, 43–51.

 

28.11      Anfang des Weihnachtlichen Fastens.

 

 

 

Matthäus, Apostel, Evangelist (60).

Gerechter Fulvian, Prinz von Äthiopien in Mesopotamien, nach der Taufe Matthäus (I).

 

28.11

Donnerstag

18:00

Vesper, Morgenamt

Joh., XXI, 15–25.

 

29.11

Freitag

09:00

Göttliche Liturgie

1 Thess. V, 9–13, 24–28. Luk. XVI, 15–18; XVII, 1–4.

Ap.: 1 Kor. IV, 9–16. Mat. IX, 9–13.

 

 

 

 

 

 

 

Hl. Gregor Thaumaturgos (der Wundertäter), Bischof von Neocaesarea (um. 266–270).  Nikon der Gehorsame, Abt in Radonezh, Schüler von Sergius von Radonezh (1426). Märt. Acisclus und Victoria von Cordoba (IV). Hl. Lazarus, der Ikonenmaler von Konstantinopel (um. 857). Märt. Gobron (Michael) und 133 Gefährten, Soldaten (914) (Georgien). Hl. Sebastian Dabovic, Archimandrit, serbischer Missionar in Amerika (1940) (Serbien).

 

29.11

Freitag

18:00

Vesper, Morgenamt

Hl.: Gal. V, 22VI, 2. Mat. IV, 25V, 12
Hl.: 1 Kor.
XII, 7–11. Mat. X, 1, 5–8.

Tägl.: 2 Kor. XI, 1–6. Luk. IX, 57–62.

 

 

30.11

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie

 

Gottesdienst in Reutlingen in der Kirche Mariä Himmelfahrt
(Griechische Orthodoxe Gemeinde) Adresse: Am Heilbrunnen 148, 72766 Reutlingen

 

29.11

Freitag

18:00

Vesper, Beichte

 

 

30.11

Samstag

09:00

Göttliche Liturgie

(ab 7:30 Beichtemöglichkeit)

 

Orthodoxe Kalender
days.pravoslavie.ru  http://www.holytrinityorthodox.com/ru/calendar/  http://calendar.rop.ru

Druckversion     download (Word)   (PDF RU)    (PDF DE)